Samtgemeinde Spelle
sspelle Logo
SERVICE

ANSPRECHPARTNER/IN

Stefan Holtkötter
Tel.: 05977 937-340
E-Mail: holtkoetter@spelle.de

Pressemitteilungen


14.12.2017 Schapener Haushalt 2018 sieht 760.000 Euro für Investitionen vor

Mit einem einstimmigen Votum haben die Mitglieder des Schapener Gemeinderates den Haushalt 2018 verabschiedet. Als wichtigste Investition ist die Erweiterung des Gewerbegebietes vorgesehen.
„Die Entwicklung der Steuereinnahmen ist für die Gemeinde Schapen äußerst positiv“, bewertete Samtgemeindebürgermeister Bernhard Hummeldorf die aktuelle Finanzentwicklung, mahnte aber gleichzeitig, weiterhin die Verringerung der Schulden sowie die weitere Stärkung der Finanzkraft zu fokussieren. Nach den Worten von Kämmerer Torsten Lindemann schließt der Gesamtergebnishaushalt, der die Aufwendungen und Erträge umfasst, mit einem Überschuss von 37.000 Euro. „Die Investitionen belaufen sich auf über 760.000 Euro“, berichtete Lindemann. Zu den wesentlichen Investitionsmaßnahmen gehören die Erweiterung des Gewerbegebietes an der Otto-Hahn-Straße sowie die Sanierung des Glockenturmes als ein wichtiges Wahrzeichen Schapens. Zur Deckung der Investitionen ist eine Kreditaufnahme von 160.000 Euro vorgesehen. Damit wird der Schuldenstand Ende 2018 auf rd. 649.000 Euro ansteigen. Im Finanzplanungszeitraum bis 2021 sind keine weiteren Kreditaufnahmen vorgesehen. „Mit dem Haushalt 2018 werden wichtige Projekte für eine gute und zukunftsorientierte Weiterentwicklung unserer Gemeinde ermöglicht“, nahm Bürgermeister Karlheinz Schöttmer Stellung zum Zahlenwerk. Dabei hob Schöttmer hervor, dass ein starkes Gewerbe auch zur Steigerung der Finanzkraft einer Kommune beitrage und daher die Investitionen in neue Gewerbeflächen zielführend seien. Gleichzeitig zeigte sich Schöttmer erfreut darüber, dass mit der Sanierung des Glockenturmes im Jahr 2018 ein lang gehegter Wunsch in Erfüllung gehe. Johannes Griese, Vorsitzender der CDU-Fraktion, sah die richtigen Akzente gesetzt, die zu einer positiven Entwicklung beitragen. Gleichzeitig dankten er und Bürgermeister Schöttmer Rat und Verwaltung für die gute Zusammenarbeit.
 

Der historische Glockenturm an der Kirchstraße soll in 2018 umfangreich saniert werden.
Foto: Richard Heskamp



SAMTGEMEINDE SPELLE - FILM
VERANSTALTUNGSKALENDER
 
27.04.2018, 19:00
Weinprobe im Wöhlehof
Bürgerbegegnungszentrum Wöhlehof
 
29.04.2018, 17:00
Bürgerempfang in Lünne

 
04.05.2018 - 06.05.2018
Frühjahrs-Reitturnier
Reit- und Fahrverein Spelle u. Umgegend e.V.
 
05.05.2018 - 07.05.2018
Schützenfest Varenrode
Schützenverein St. Andreas Varenrode
 
06.05.2018, 17:00
Comedyveranstaltung ´Die Mütter´: Die Mütter on Kur
Familienzentrum der Samtgemeinde Spelle
 
ANSCHRIFT:
Hauptstraße 43
48480 Spelle
Tel: 05977 / 937-0
Fax: 05977 / 937-481
samtgemeinde@spelle.de
ÖFFNUNGSZEITEN:
Bürgerbüro Samtgemeinde Spelle
Montag - Mittwoch
08.00 Uhr - 16.00 Uhr
Donnerstag
08.00 Uhr - 18.00 Uhr
Freitag
08.00 Uhr - 12.30 Uhr
Samstag
10.00 Uhr - 12.00 Uhr
 
Gemeindebüros in Schapen und Lünne
Montag
09.00 Uhr - 12.00 Uhr
Mittwoch
09.00 Uhr - 12.00 Uhr
Donnerstag
15.00 Uhr - 18.00 Uhr
Freitag
09.00 Uhr - 12.00 Uhr
 
Impressum