Samtgemeinde Spelle - barrierefrei.spelle.de

Untermenüpunkte zu "Aktuelles & Service":Navigation Untermenüpunkte überspringen
Porträts   Zahlen, Daten, Fakten   Aktuelles   Service  
Hauptmenüpunkte:Navigation Hauptmenüpunkte überspringen
Aktuelles & Service   Leben & Wohnen   Freizeit, Tourismus & Kultur   Rathaus & Politik   Wirtschaft  
Suche überspringen Suche:

Samtgemeinde Spelle

Lebens- und liebenswert

Die Samtgemeinde Spelle ist am 01.03.1974 im Zuge der Gebietsreform entstanden. Sie umfasst die drei Mitgliedsgemeinden Spelle, Schapen und Lünne.
Im südöstlichen Emsland in Niedersachsen gelegen, verzeichnet die Samtgemeinde seit  mehreren Jahrzehnten die höchste Einwohnerzuwachsrate im Kreisgebiet. Heute leben hier über 13.000 Menschen, die meisten von ihnen im Eigenheim, denn Grundstücke in attraktiven Baugebieten können zu günstigen Konditionen erworben werden.

Eine gut ausgebaute Infrastruktur, eine optimale Verkehrsanbindung sowie ein vielversprechendes Einzelhandelskonzept bieten neben dem breit gefächerten Bildungsangebot und zahlreichen sozialen Einrichtungen den perfekten Wohnsitz für Jung und Alt. Ein vielseitiges kulturelles Angebot sowie die regen Aktivitäten der Vereine und Verbände sorgen dafür, dass alle Interessen berücksichtigt werden. Sie machen die Samtgemeinde lebens- und liebenswert.   
 
 

Ein starker Wirtschaftsstandort

Die Samtgemeinde ist eine tragende Säule der positiven wirtschaftlichen Entwicklung im Landkreis Emsland. Viele renommierte Unternehmen sind hier ansässig. Mit dem Hafen Spelle-Venhaus und weiteren, verkehrsgünstig gelegenen Gewerbegebieten  werden attraktive Industrie- und Gewerbeflächen für interessierte Investoren zur Verfügung gestellt.
 

Das Wappen

Das Wappen zeigt innerhalb eines gold-blau gestückten Bordes in Gold eine ledige, blaue Deichsel. Die zweimal sieben Stücke des Bordes entsprechen den ursprünglich sieben selbständigen Orten, aus denen die heutige Samtgemeinde Spelle entstand ist. Die drei Teile der Deichsel sind eine Anspielung auf die größten Wirtschaftszweige: Landwirtschaft, Gewerbe, Industrie.
PORTRÄTS IN DEN GEMEINDEN
zurück zur Grafik-Version von www.spelle.de