Samtgemeinde Spelle - barrierefrei.spelle.de

Untermenüpunkte zu "Freizeit, Tourismus & Kultur + Tourismus-Angebote ":Navigation Untermenüpunkte überspringen
Pauschalangebote   Gästeführungen   Radtouren  
Untermenüpunkte zu "Freizeit, Tourismus & Kultur":Navigation Untermenüpunkte überspringen
Vereine   Schwimmhalle Speller Welle   Begegnungszentrum Wöhlehof   Prospekte und Bücher   Tourismus-Angebote   Sehenswertes   Gastronomie   Unterkünfte  
Hauptmenüpunkte:Navigation Hauptmenüpunkte überspringen
Aktuelles & Service   Leben & Wohnen   Freizeit, Tourismus & Kultur   Rathaus & Politik   Wirtschaft  
Suche überspringen Suche:

ANSPRECHPARTNER/IN

Saskia Schwis
Tel.: 05977-937 300
E-Mail: schwis@spelle.de

Radtouren

Das Radwegenetz der Samtgemeinde Spelle bietet eine Vielzahl von Routen für jeden Geschmack. Einfach rauf auf’s Rad und los geht’s…

Die ausgeschilderten Radwege auf reizvollen, ruhigen Land- und Nebenstraßen laden ein, regionaltypische Naturlandschaften mit Flussauen, Heide- und Moorgebiete zu entdecken. Besonders für kleine Entdecker gibt es entlang der Radwege immer wieder Überraschendes zu sehen. Die Radwege führen an restaurierten Mühlen, Kirchen, Heimathäusern, Töddenhäusern und anderen historischen Gebäuden vorbei.

Am Wegenetz finden sich regelmäßig Schutzhütten mit Picknickplätzen, Ruhebänke für Pausen und einladende Bauernhofcafés  sowie typische Landgasthöfe bieten Hausgemachtes für Leib und  Seele.
 

Themenrouten

Die Samtgemeinde Spelle ist eingebunden in ein attraktives Angebot regionaler Themenrouten:
  • Die Radwanderkarte „Südliches Emsland“ zeigt die Fülle der Routen vor Ort. 

  • Der Töddenland-Radweg führt auf den Spuren der Wanderhändler „Tödden“ durch das südliche Emsland und durch das Tecklenburger Land.

  • Die Giebelroute nimmt Radfahrer mit auf historische Spurensuche. Schmucke Höfe und urige Heuerhäuser sowie deren Inschriften erzählen vom Selbstbewusstsein der emsländischen Bauern, von der Tüchtigkeit der Tödden, jener Textilkaufkleute, die mit einer Kiepe auf dem Rücken durch die Lande zogen und deren Nachfahren Handelshäuser wie C& A gründeten und von Volksfrömmigkeit sowie der jahrhundertelangen Rivalität zwischen Katholiken und Reformierten.

  • Die Radrouten Lengerich-Freren-Spelle sind besonders familienfreundlich. Auf diesen Routen kann man viel über die Geschichte und die Lebensart der Menschen in der Region erfahren.

Darüber hinaus ist das Radwegnetz der  Samtgemeinde Spelle an die beliebten überregionalen Routen  - die Emsland-Route, die Hase-Ems-Tour, die Dortmund-Ems-Kanal-Route – angeschlossen. 

Die genannten Radkarten finden Sie in unserem Online-Shop.

zurück zur Grafik-Version von www.spelle.de