Samtgemeinde Spelle - barrierefrei.spelle.de

Untermenüpunkte zu "Leben & Wohnen + Familien ":Navigation Untermenüpunkte überspringen
Familienzentrum   Standesamt   Kindertagespflege   Ferienaktionen   Ferienbetreuung für Grundschulkinder   Bibo-Pass   Reisekostenzuschuss für Familien  
Untermenüpunkte zu "Leben & Wohnen":Navigation Untermenüpunkte überspringen
Bildung   Familien   Jugend   Bauen und Planen   Soziales   Senioren  
Hauptmenüpunkte:Navigation Hauptmenüpunkte überspringen
Aktuelles & Service   Leben & Wohnen   Freizeit, Tourismus & Kultur   Rathaus & Politik   Wirtschaft  
Suche überspringen Suche:

ANSPRECHPARTNER/IN

Petra Krandick
Tel.: 05977-76 89 01
E-Mail: familienzentrum@spelle.de

Kindertagespflege

Die Kindertagespflege wird als wesentlicher Bildungs- und Betreuungsort für Kinder immer stärker nachgefragt. Insbesondere für Kinder unter drei Jahren stellt die Kindertagespflege eine wertvolle Alternative zur Betreuung in einer Kindertagesstätte dar. Bei älteren Kindern wird die Kindertagespflege häufig ergänzend zur Betreuung in Kindergarten oder Schule eingesetzt (Randzeitenbetreuung).
 
Im Rahmen der Kindertagespflege kann der Betreuungsbedarf der Eltern individuell und flexibel abgedeckt werden.
 
Die familiennahe Betreuungsform bietet den Kindern die Möglichkeit sich in einem vertrauten Rahmen, in einer kleinen Gruppe auszuprobieren und weiterzuentwickeln. Unterstützt werden sie dabei von einer qualifizierten Kindertagespflegeperson. Frauen und Männern, die in der Kindertagespflege arbeiten, haben einen umfangreichen Qualifizierungskurs besucht.
 
Jede Familie mit Kindern von 0 - 14 Jahren hat die Möglichkeit, eine Betreuung durch eine derartige Fachkraft in Anspruch zu nehmen. Die Vermittlung einer qualifizierten Kindertagespflegeperson erfolgt über das Familienzentrum.

zurück zur Grafik-Version von www.spelle.de