Facebook-Seite der Samtgemeinde Spelle Instagram-Seite der Samtgemeinde Spelle
sspelle Logo
SERVICE

ANSPRECHPARTNER/IN

Regina Schweizek
Tel.: 05977 937-450
E-Mail: regina.schweizek@spelle.de

Pressemitteilungen


12.04.2024 Jahresdienstversammlung der Freiwilligen Feuerwehr Lünne

Lünne – Die Feuerwehr in Lünne hat zurzeit 73 Mitglieder. Über 50 von ihnen konnte Ortsbrandmeister Carsten Helming bei der diesjährigen Jahresdienstversammlung begrüßen.  
Bei der Jahresdienstversammlung lässt die Truppe das vergangene Jahr Revue passieren.
Dabei werden sowohl die vergangenen Übungsmaßnahmen, als auch die Einsätze besprochen.
Insgesamt 27 Übungsabende hat die Freiwillige Feuerwehr im Jahr 2023 zu verzeichnen. Hinzu kommen Lehrgänge, Sicherheitswachen, Begleitungen und z.B. Aktionstage für Schulen oder Kindergärten. Neben den Rettungseinsätzen nehmen sich die Feuerwehrleute auch für diese Aufgaben Zeit. Für die geleistete Arbeit dankte Helming allen Kameraden sowie deren Familien und Arbeitgebern recht herzlich. Dass dies eine beachtliche Leistung ist, fand auch Samtgemeindebürgermeister Matthias Sils. „Wir brauchen Menschen, die Verantwortung für ihr Umfeld übernehmen und für andere tätig sind. Wir brauchen Menschen wie euch, die sich einbringen und anpacken. Daher freue ich mich, dass wir auf euch zählen können“, betonte Sils gerade mit Blick auf das Hochwasser im vergangenen Winter. Neben dem Einsatz in Lünne waren die Kamerad*innen auch in Emsbüren tätig. Hier unterstützten sie ab dem 26.12.2023 beim Befüllen und Verteilen der Sandsäcke, sowie beim Informieren der Bürger*innen.
Besonders erfreulich war an diesem Abend, dass drei Kameraden zum Feuerwehrmann-Anwärter befördert und fünf Kameraden vom Feuerwehrmann zum Oberfeuerwehrmann befördert wurden. Die Beförderungen erfolgten durch Ortsbrandmeister Carsten Helming. Zudem trat Frederike Veerkamp ihr Probejahr als Feuerwehrfrau-Anwärterin an und Markus Winnemöller wechselte von der Feuerwehr Dreierwalde in die Feuerwehr Lünne.
Durch Gemeindebrandmeister Alois Wilmes wurden Carsten Helming und Frank Büssemaker vom Oberlöschmeister zum Hauptlöschmeister befördert. Eine besondere Ehrung erhielt Markus Brüggemann, erster Feuerwehrmann, für 25 Jahre Einsatz in der freiwilligen Feuerwehr. Die Ehrung nahm Samtgemeindebürgermeister Matthias Sils vor.
 
BU: Ein herzlicher Dank für den unermüdlichen Einsatz galt den Feuerwehrkamaraden der Freiwilligen Feuerwehr Lünne bei der Jahresdienstversammlung.


SAMTGEMEINDE SPELLE - FILM