Facebook Samtgemeinde Spelle Instagram Samtgemeinde Spelle
sspelle Logo
SERVICE

ANSPRECHPARTNER/IN

Stefan Holtkötter
Tel.: 05977 937-361
E-Mail: stefan.holtkoetter@spelle.de

Pressemitteilungen


06.10.2021 Kirchlicher Segen für neues Feuerwehrfahrzeug und neue Räumlichkeiten

Mit einem Tag der offenen Tür bei der Freiwilligen Feuerwehr Lünne wurden das neue Feuerwehrfahrzeug sowie die neuen Räume im Obergeschoss des Gerätehauses gesegnet.
Um technisch auf die aktuellen Herausforderungen gut ausgerüstet zu sein, wurde für die Lünner Feuerwehr ein neues Löschgruppenfahrzeug 10 angeschafft. Dieses ersetzt das alte Löschgruppenfahrzeug 8 aus dem Jahr 1988. Die Anschaffungskosten von rund 305.000 Euro wurden vom Landkreis Emsland mit 17.500 Euro bezuschusst.

Ortsbrandmeister Carsten Helming freute sich über die Neuanschaffung und sieht darin einen „Motivationsschub für Kameradinnen und Kameraden“. Magdalena Wilmes, Bürgermeisterin und Kreistagsabgeordnete, sieht in der neuen Ausstattung einen großen Gewinn für die Sicherheit und dankte den Mitgliedern der Feuerwehr für ihre ehrenamtliche Einsatzbereitschaft. Mit dem neuen Fahrzeug sei die Lünner Feuerwehr technisch modern und schlagkräftig aufgestellt. Stefan Sändker, Allgemeiner Vertreter der Samtgemeindebürgermeisterin, überreichte im Namen von Maria Lindemann eine Christophorus-Plakette für das neue Fahrzeug, verbunden mit dem Wunsch, dass alle Hilfskräfte unversehrt von Einsätzen zurückkehren mögen und Pfarrer Ludger Pöttering spendete dem Fahrzeug sowie den ausgebauten Räumen im Obergeschoss des Gerätehauses den kirchlichen Segen.
Hier finden der Musikverein Beesten-Lünne und künftig auch die Jugendfeuerwehr ansprechende Räumlichkeiten. Die Gesamtkosten des Ausbaus belaufen sich auf rund 40.000 Euro und wurden mit Leader-Mitteln und vom Landkreis Emsland gefördert.

Gleichzeitig mit der Einweihung wurde vor dem Gerätehaus eine Gedenktafel des Heimatvereins Lünne enthüllt, die daran erinnert, dass an dieser Stelle vor vielen hundert Jahren für katholische Christen eine Notkirche stand.
 

Mit einem Tag der offenen Tür wurde das neue Feuerwehrfahrzeug der Lünner Feuerwehr eingeweiht. Zu den Gästen zählten (von links) Maria Bunge, Vorsitzende des Heimatvereins Lünne, Bürgermeisterin Magdalena Wilmes, Pfarrer Ludger Pöttering, Stefan Sändker, Allgemeiner Vertreter der Samtgemeindebürgermeisterin und Ortsbrandmeister Carsten Helming. Foto: ES Media Spelle



Informationen zur Corona-Pandemie

SAMTGEMEINDE SPELLE - FILM
 
ANSCHRIFT:
Hauptstraße 43
48480 Spelle
Tel: 05977 / 937-0
Fax: 05977 / 937-481
samtgemeinde@spelle.de
ÖFFNUNGSZEITEN:
Bürgerbüro Samtgemeinde Spelle
Montag - Freitag
08.00 Uhr - 12.30 Uhr
Montag - Mittwoch
14.00 Uhr - 16.00 Uhr
Donnerstag
14.00 Uhr - 18.00 Uhr
Samstag
10.00 Uhr - 12.00 Uhr
 
Gemeindebüros in Schapen und Lünne
Montag, Mittwoch, Freitag

09.00 Uhr - 12.00 Uhr
Donnerstag
15.00 Uhr - 18.00 Uhr
 
Impressum | Datenschutz