Facebook-Seite der Samtgemeinde Spelle Instagram-Seite der Samtgemeinde Spelle
sspelle Logo
SERVICE

ANSPRECHPARTNER/IN

Regina Schweizek
Tel.: 05977 937-450
E-Mail: regina.schweizek@spelle.de

Pressemitteilungen


28.11.2023 Neues Gerätehaus für die Venhauser Feuerwehr

 
Mit dem symbolischen ersten Spatenstich haben Feuerwehrführung, Politik, Architekturbüro, die bauausführende Firma und Verwaltung den Startschuss für den Bau eines neuen Feuerwehrgerätehauses in Venhaus an der Schützenstraße gegeben. Im November 2024 soll das Gebäude fertiggestellt werden.
 

Rund 2,1 Millionen Euro wird das neue Feuerwehrgerätehaus aus Stahlbeton und Mauerwerk mit Klinkerfassade kosten. Auf einer Bruttogrundfläche von 700 Quadratmetern entstehen zwei Einstellboxen, ein Anhängerstellplatz sowie ein Schulungsraum, Sanitäranlagen und Umkleideräume.  Der Entwurf für das Gebäude stammt vom Architekturbüro Radke aus Sögel. Das bestehende Feuerwehrgerätehaus stammt aus dem Jahr 1959. Der neue Standort war nötig geworden, um die neusten Standards im Bereich des Brandschutzes einhalten zu können. „Der Brandschutz ist eine wichtige Aufgabe, die nur erfolgreich bewältigt werden kann, wenn die Voraussetzungen hierfür erfüllt werden. So ist es notwendig, dass die Wehren mit der modernsten Technik ausgestattet sind“, waren sich der Allgemeine Vertreter Stefan Sändker sowie die Kreistagsabgeordneten Jonas Roosmann und Klemens Grolle einig. Bauausführende Firma ist das Unternehmen Schnieders GmbH aus Meppen. Mit den Erdarbeiten wird bereits in Kürze begonnen. „Mit dem Baubeginn geht ein langersehnter Wunsch nach einem neuen Feuerwehrgerätehaus in Venhaus in Erfüllung“, freuten sich Ortsbrandmeister Karl Felix und sein Stellvertreter Matthias Rauen. Der neue Standort befindet sich in unmittelbarer Nähe zur Umgehungsstraße sowie zum Hafen Spelle-Venhaus mit der anliegenden Bundesstraße. Gemeindebrandmeister Alois Wilmes wertete den Neubau als starkes Zeichen für die Zukunft der Feuerwehr: „Das ist nicht nur ein Zweckbau. Dieses Gebäude ist für die Kameradinnen und Kameraden ein Ort der Ausbildung, der Kameradschaft und des Zusammenhalts.“ Abschließend wurde ein Dank an alle Kameradinnen und Kameraden der Freiwilligen Feuerwehren der Samtgemeinde Spelle gerichtet.
 


SAMTGEMEINDE SPELLE - FILM