Facebook-Seite der Samtgemeinde Spelle Instagram-Seite der Samtgemeinde Spelle
sspelle Logo
SERVICE

ANSPRECHPARTNER/IN

Petra Krandick
Tel.: 05977 937-132
E-Mail: familienzentrum@spelle.de

Familienzentrum

Das Familienzentrum „Haus der Familie“ Spelle steht als Ansprechpartner für alle Altersgruppen zur Verfügung. Ein Schwerpunkt liegt im bedarfsgerechten Ausbau der Angebote vor Ort. Besonderer Wert wird auf die Zusammenarbeit mit Einrichtungen und ehrenamtlichen Initiativen gelegt. In Kooperation sollen die Familienfreundlichkeit vor Ort weiter ausgebaut und die richtigen Schritte im Hinblick auf den demographischen Wandel gegangen werden.
 
Zusammengefasst heißt das: Bestehende Angebote bekannt machen und vernetzen, dem Bedarf entsprechend neue Angebote schaffen und als Ansprechpartner für alle Bürgerinnen und Bürger bereitstehen.
 
Das Familienzentrum ist keiner Kindertagesstätte angegliedert. Es befindet sich in Trägerschaft der Samtgemeinde Spelle und arbeitet in Kooperation mit den Einrichtungen vor Ort.  Als Zielgruppe der Arbeit des Familienzentrums sind außer Familien mit Kindern auch Alleinstehende, Mitbürger mit Migrationshintergrund sowie Menschen mit Behinderung benannt. Gemeinsam mit dem Jugendpfleger und dem Koordinator 50plus der Samtgemeinde Spelle stehen kompetente Ansprechpartner für jede Altersstufe zur Verfügung. Gefördert wird das Familienzentrum aus Mitteln des Landkreises Emsland und der Klosterkammer Hannover.

Das Familienzentrum hat für Sie geöffnet:
Montag        08:00 – 13:00 Uhr
Dienstag      08.00 – 13:00 Uhr und 14:00 – 16:00 Uhr
Mittwoch      08:00 – 13:00 Uhr
Donnerstag  08:00 – 13:00 Uhr und 14:00 – 18:00 Uhr
Freitag         geschlossen
Des Weiteren können Termine außerhalb dieser Öffnungszeiten vereinbart werden.

 
Viele Interessante Informationen rund um die Familie sind auf dem Familienportal des Bundesministerium für Familie zu finden
Klicken Sie hier.

Urlaub mit der Familie
Bundesarbeitsgemeinschaft Familienerholung
Informieren Sie sich hier.

PEKiP Kurse wieder in Präsenz
Informationen und Anmeldungen zu den Kursen nimmt das Familienzentrum entgegen.

Was ist PEKiP?
Das erste Lebensjahr ist eine ganz besondere Zeit. Eltern werden im PEKiP-Kurs für die Bedürfnisse ihres Kindes sensibilisiert. Das Baby lernt stetig dazu. Es kann seinen Körper immer besser steuern, übt neue Laute und beginnt, seine Umwelt zu erkunden. In der PEKiP-Gruppe hat Ihr Kind die Möglichkeit, seine gewonnenen Fähigkeiten und seinen Forschergeist auszuprobieren – auch im Kontakt zu Gleichaltrigen. Sie als Eltern möchten Ihr Kind bei dieser Entwicklung begleiten und haben sicher einige Fragen. Sie können im Austausch mit anderen Eltern und der PEKiP- Kursleiterin Lea Hanewinkel von- und miteinander lernen. Sie bekommen Antworten, Anregungen und Unterstützung.

Weitere Informationen zu den Inhalten und dem Konzept erhalten Sie auf der Homepage des PEKiP-Vereins unter www.PEKiP.de.


Erste Hilfe am Kind für Eltern & Großeltern

September 2022 | Anmeldung hier
1. Teil Donnerstag 08.September 2022    
2. Teil Donnerstag 15. September 2022
3. Teil Donnerstag 22. September 2022

November 2022 | Anmeldung hier | aktuell ausgebucht!
1. Teil Donnerstag 03. November 2022
2. Teil Donnerstag 10. November 2022
3. Teil Donnerstag 17. November 2022

jeweils 19.00 - 21.30 Uhr
Kosten: 50,00 € / Pers.
Bürgerbegegnungszentrum Wöhlehof
mind.: 10 Pers.
max.:   20 Pers.

Referenten: DRK Lingen, Kinderarzt
 
Der Kurs „Erste Hilfe am Kind“ vermittelt neben allgemeinen Kenntnissen in Erster Hilfe insbesondere die Fähigkeit auf typische Notfälle und Erkrankungen im Säuglings- und Kindesalter richtig zu reagieren.
An den drei Abenden werden folgende Inhalte vermittelt:
 Erkennungsmerkmale am kranken Kind
  • Fieber und seine Auswirkungen
  • Wundversorgung
  • Knochenbrüche
  • Notruf
  • Prioritäten setzen bei der Notfallversorgung
  • Kontrolle der Vitalfunktionen
  • Herz-Lungen-Wiederbelebung
  • Ursachen für eine Atemstörung
  • Vergiftungsunfälle mit Kindern
 Zusätzlich informiert ein Kinder- und Notfallarzt über:
  • Kinderkrankheiten und deren Verlauf
  • Aktueller Impfplan laut STIKO
  • Plötzlicher Kindstod
 

Entspannung und Selbstfürsorge- online       (2022-9524LI)
Dienstag 20.09.2022 19.00 – 21.15 Uhr, online
Anmeldungen und Informationen direkt über die KEB Lingen, www.keb-lingen.de, Tel.: 0591 6102 252, E-Mail: lingen@keb-emsland.de

In dieser schnelllebigen und leistungsorientierten Zeit und Gesellschaft möchtest du dich selbst nicht verlieren? Dann nimm dir heute einmal bewusst Zeit für Dich, nur für dich selbst! Durch verschiedene Achtsamkeitsübungen schaffst du einen Kontrast zu dem sonst so hektischen Alltag und kümmerst dich heute nur um dich und deine innere Balance. Du lernst verschiedene Achtsamkeits- und Meditationsübungen in Stille als auch in Bewegung kennen und kannst diese bewusst in deinen Alltag integrieren und dich mit keinen Ruheinseln beschenken.

Dieser Vortrag wird online angeboten. "Einlass" ca. 15 Minuten vor Beginn.
Nach Anmeldung und Abbuchung des Teilnahmebeitrags erhalten Sie die entsprechenden Zugangsdaten. Gebühren werden abgebucht.
Kosten: 15,00€
Dozentin: Sabrina Specken
 
B(r)eikostalarm!     (2022-2166SA)      Anmeldung hier
Donnerstag 29.09.2022 19.30 – 21.45 Uhr
Ort: Familienzentrum Salzbergen „Altes Gasthaus Schütte“

Die Ernährung im ersten Lebensjahr stellt die frischgebackenen Eltern vor viele Fragen: Wie lange reicht meinem Baby die Milch eigentlich? Wie koche ich den ersten Brei? Welche Gläschen soll ich kaufen? Braucht mein Kind Babykekse und Quetschies? Wir zeigen, wie Ernährung im ersten Lebensjahr aussehen sollte, damit es alle Nährstoffe für eine gesunde Entwicklung bekommt.
Kosten: 10,00 €
Dozentin: Lara Voß, Ernährungsberaterin
 
 
Snacken aber richtig!       (2022-2168FR)      Anmeldung hier
Mittwoch 12.10.2022 19.30 – 21.45 Uhr
Ort: Rathaus Freren, Sitzungssaal

Süß oder salzig, gekauft oder selbstgemacht, zuhause oder unterwegs, aus Hunger oder nur für den Genuss – wir „snacken“ aus den verschiedensten Gründen und die
unterschiedlichsten Dinge. Immer unübersichtlicher wird das Angebot in den Märkten und die Auswahl an Rezepten und guten Tipps in den Medien. Was ist eigentlich ein guter Snack? Gibt es „gesunde“ und „ungesunde“ Snacks? Was kann ich beim Snacken beachten? Wir finden – anhand von Beispielen – Antworten auf diese und weitere Fragen und beleuchten unser eigenes Snackverhalten.
Kosten: 10,00€
Dozentin: Lara Voß, Ernährungsberaterin
 
 „Klare Eltern – klare Kinder“ (mit Kindern leben lernen)     
(2022-2155SP)                                              Anmeldung hier
Mittwoch 09.11.22 19.30 – 21.45 Uhr 
Ort: Spelle, Wöhlehof

Weshalb eine klare Haltung im Zusammenleben mit Kindern notwendig ist!
Für Eltern, die Interesse daran haben, eine ruhige, kooperative und klare Haltung in der Begleitung ihrer Kinder (1-6 Jahre) zu leben. Als Eltern kommen wir oft an unsere Grenzen. Wie kann ein Zusammenleben mit Kindern funktionieren, ohne dass Endlosdiskussionen mit ihnen an der Tagesordnung stehen?
An diesem Abend erhalten Sie Denkanstöße um die alten Muster und Handlungsweisen zu reflektieren und bekommen neue Impulse im Umgang mit schwierigen Situationen. Dann nur wenn Sie mit klarer und ruhiger Haltung vorangehen, werden Ihre Kinder Ihnen folgen können.
Kosten: 5,00€
Dozentin Sarah Hestert
 
 „Kinderkrankheiten natürlich lindern“  (2022-2160EM)  Anmeldung hier
Donnerstag 17.11.22 19.30 – 21.45 Uhr
Ort: Emsbüren, Alte Amtsvogtei

Die Erkältungssaison hat uns voll im Griff. Was also tun gegen eine Schnupfnase, leichten Husten oder Ohrenschmerzen? Muss ich sofort zum Kinderarzt oder gibt es auch natürliche Hilfsmittel oder Hausmittel, die meinem Kind helfen? Was mache ich, wenn die Zähne mein Kind ärgern? Ist Fieber gefährlich?
Diese und ähnliche Fragen wollen wir gemeinsam besprechen und verschiedene Hausmittel und Hilfsmittel kennenlernen und ausprobieren.
Kosten: 10,00€
Dozentin Christina Kathmann

 „Zeit für Dich – online“        (2023-9502LI)          
Dienstag 11.01.23, 19.01.23,26.01.23, 02.02.23, 09.02.23, 16.02.23 19.00 – 20.30 Uhr
Online 6 Wochen-Kurs für mehr Achtsamkeit, Lebensfreude & Selbstliebe“

Mit dem 6 Wochen-Kurs wieder zu innerer Ruhe finden, Stress abbauen und Raum für die eigenen Bedürfnisse schaffen. Sechs Wochen beschäftigen wir uns mit uns selbst: mit unseren Sinnen, mit unserem Körper, unseren Gefühlen und Gedanken. Wir werden uns bei dieser Reise selbst besser kennenlernen. Inhalte sind: innere Antreiber, liebevoller Umgang, Gewohnheiten, Lebensfreude, Meditation, kreatives Schaffen, Sinne sensibilisieren. Zu jedem Wochenschwerpunkt gibt es eine Impulsvorschlag, dem sich thematisch eine passende Meditation anschließt.

Dieser Vortrag wird online angeboten. "Einlass" ca. 15 Minuten vor Beginn.
Anmeldungen NUR über die KEB.
Nach Anmeldung und Abbuchung des Teilnahmebeitrags erhalten Sie die entsprechenden Zugangsdaten. Gebühren werden abgebucht.
6 Termine
Kosten: 55,00 €
Dozentin: Sabrina Specken
 
 
 „Gesunde Ernährung in der Schwangerschaft“ 
(2023-9200SP)       Anmeldung hier
Mittwoch 18.01.2023 18.00 – 20.00 Uhr Ort: Wöhlehof
Mittwoch 25.01.2023 18.00 – 21.30 Uhr Ort: Oberschule Spelle (Küche)
Mittwoch 01.02.2023 18.00 – 20.00 Uhr Ort: Wöhlehof

Mit einer Schwangerschaft ändert sich plötzlich alles: Der Körper läuft auf Hochtouren, um aus dem „Nichts“ ein neues Leben zu erschaffen. Der werdenden Mama stellen sich dabei viele Fragen: Wieviel mehr muss ich essen, damit mein Baby gut versorgt ist? Welche Nährstoffe brauche ich? Welche Lebensmittel sollte ich meiden? Brauche ich zusätzliche Präparate oder kann ich alles über eine ausgewogene Ernährung abdecken? Und was bedeutet eigentlich „ausgewogen“?
Wir besprechen alles Wissenswerte rund um das Thema „Ernährung in der
Schwangerschaft“, bereiten gemeinsam ein leckeres und gesundes Abendessen zu und werden die Bedeutung angemessener Bewegung thematisieren.

Kosten: 120,00€
Zuschuss der Krankenkassen von ca. 80,00€ möglich. Bitte informieren Sie sich im Voraus.
Kurs ID: KU-ER-L1B9TP
Dozentin: Lara Voß, Ernährungsberaterin

 

 
 
 
Kursangebote:

  • Babysitter-Kurse

    • Elternkurse

      • Kindertagespflege-Kurse

        • Kindertanzen

          • Pekip-Kurse

            • Sprachkurse


              Für jeweilige Anmeldungen und weitere Informationen steht Ihnen das Familienzentrum gerne zur Verfügung.

              PRESSEMITTEILUNGEN
               
              Rollsplitt auf Straßen der Samtgemeinde Spelle
              09.08.2022 weiter
               
              Brückensperrung Schapen
              04.08.2022 weiter
               
              Blaualgen: Lünner See für Badebetrieb gesperrt
              02.08.2022 weiter